Futtergräser - PetSnack - das große Futterpflanzen-Programm im Topf für Ihr Heimtier

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Futtergräser

Futtergräser
Die  PetSnack - Frischgräser sind bei der Fütterung von Heimtieren gleich doppelt wichtig. Sie sind für viele Tiere die natürlichste Art der Ernährung und ergänzen Trocken- und Konservenfutter durch wichtige Vitamine.

Für Hauskatzen sind Gräser sogar lebenswichtig: die Tiere nehmen bei der Fellreinigung oder über Beutetiere Haare zu sich. Diese Haare verklumpen sich im Magen-Darm-Trakt zu unverdaulichen Haarballen (sogenannten Bezoaren) - Verstopfungen und Darmverschluss können die lebensgefährlichen Folgen sein. Regelmäßiges Fressen von Gras unterstützt die Bindung der Haare  untereinander und den Würgevorgang. Die Haarballen können so ausgeschieden werden.

Gerade Hauskatzen haben oft keine Möglichkeit, frei wachsendes Gras zu fressen. Der natürliche Drang kann dann dazu führen, dass andere Zimmerpflanzen angefressen werden. Das ist nicht nur aus optischen Gründen unerwünscht; unter den angefressenen Pflanzen können auch für Katzen schädliche sein. Um so wichtiger ist die regelmäßige Zufütterung von frischen Futtergräsern, die garantiert unbelastet durch nicht zugelassene Pflanzenschutzmittel sind.

Darauf können Sie sich bei PetSnack-Frischgräsern fest verlassen. Selbstverständlich wachsen auch die Futtergräser nach den strengen Richtlinien der EU-Bio-Verordnung auf. Die Produktion steht unter laufender Kontrolle einer unabhängigen Zertifizierungsstelle.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü